14.03.01 08:48 Uhr
 0
 

Centrotec übertrifft Umsatz- und Gewinnplanungen

Die CENTROTEC Hochleistungskunststoffe AG, ein Spezialist für hochtemperaturbeständige Kunststoffe und Kunststoff-Abgassysteme, veröffentlicht heute ihren Jahresabschluß 2000 und gibt gleichzeitig eine neue Akquisition bekannt.

Das Unternehmen steigerte seinen Umsatz im abgelaufenen Geschäftsjahr um 269 Prozent von 17,6 Mio. Euro auf 64,8 Mio. Euro. Das EBITAerhöhte sich um 324 Prozent von 2,0 Mio. Euro auf 8,6 Mio. Euro. Das Ergebnis nach Steuern (netto) stieg um 129 Prozent von 1,8 Mio. Euro auf 4,0 Mio. Euro. Das Nachsteuer-Ergebnis bereinigt um die Goodwill-Abschreibungen erhöhte sich stärker um 179 Prozent von 0,24Euro/Aktie auf 0,67 Euro/Aktie.

Außerdem unterzeichnete CENTROTEC einen Kaufvertrag für die Rolf Schmidt Industri Plast A/S. Der Bereich 'Engineering Plastics' stärkt damit nachhaltig seine Position im skandinavischen Markt, Rolf Schmidt ist einer der technologisch führenden Anbieter für Konstruktionselemente aus Hochleistungskunststoffen in Skandinavien. Rolf Schmidt Industri Plast wies 2000 einen Umsatz von 4,6 Mio. Euro auf und soll bei Centrotec in 2002 einen Gewinnbeitrag von 0,8 Mio. Euro zum EBITA bzw. 0,4 Mio. Euro zum Nachsteuer-Ergebnis leisten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Umsatz
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden
USA: Hedgefonds-Manager wegen Kritik an Donald Trump fristlos entlassen
PSA-Chef: Sanierungsfall Opel soll bei Übernahme deutsches Unternehmen bleiben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?