14.03.01 08:36 Uhr
 969
 

Glauben Sie mir, ich lebe noch - Vereinigung zum Schutz lebender Toter

Von der langsamen, z.T. uneffizienten indischen Bürokratie auf den Plan gerufen, versuchen immer wieder in den USA lebende Inder Eigentum noch lebender Verwandter einzuklagen.

Viele von ihnen legen sogar eine eidesstattliche Versicherung ab, wonach zu beerbende Person bereits verstorben ist. Die für Tod erklärte Person sieht sich nun einem Problem gegenüber gestellt: "Wie beweise ich das ich lebe".

Zu diesem Zweck gründete ein Inder den "Verein zum Schutz lebender Toter". Der Gründer sah sich einst selbst in der verzwickten Lage, ließ sich zunächst für ein öffentliches Amt zur Wahl aufstellen und schließlich sogar verhaften, der Papiere wegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Schutz, Verein, Toter, Glaube, Glauben, Vereinigung
Quelle: www.pobladores.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Marvels "Inhumans" haben einen Veröffentlichungstermin bei ABC erhalten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?