14.03.01 08:34 Uhr
 460
 

Wenn die Post nicht kommt - Geschäftsmann erstattet Anzeige

Wieder ein Skandal beim Gelben Riesen.

Geschäftsmann Uwe Koch (organisiert Windjammer-Reisen) war ein wenig verwundert, warum in letzter Zeit vermehrt Kunden anriefen, die seit Tagen vergeblich auf Ihre Reiseunterlagen warteten.

Als er gestern seinen Postkasten an der Ecke aufsuchte, erkannte er die Ursache.

Dieser war so überfüllt, dass ihm regelrecht die Briefe entgegenfielen.

Als er anschließend einen anderen Postkasten überprüfte, bot Ihm sich das gleiche Bild.

Anscheinend hatte der Postbedienstete entweder keine Lust seine Arbeit zu erledigen, oder es vergessen.

Uwe Koch ist bereits zur Weihnachtszeit aufgefallen, das Briefe verschwunden sind.

Er ging gestern zur Polizei und erstattete Anzeige.


WebReporter: Klaus Hausmann
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Geschäft, Post, Anzeige, Geschäftsmann
Quelle: www.mopo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Abrissbirne macht in Superzeitlupe Autos platt
Ludwigsburg/Baden-Württemberg: 17-jähriger Motorradfahrer wird 32 Mal geblitzt
Konkurs von Bitcoinbörse Mt.Gox macht Besitzer zum Millärdär



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?