14.03.01 08:34 Uhr
 460
 

Wenn die Post nicht kommt - Geschäftsmann erstattet Anzeige

Wieder ein Skandal beim Gelben Riesen.

Geschäftsmann Uwe Koch (organisiert Windjammer-Reisen) war ein wenig verwundert, warum in letzter Zeit vermehrt Kunden anriefen, die seit Tagen vergeblich auf Ihre Reiseunterlagen warteten.

Als er gestern seinen Postkasten an der Ecke aufsuchte, erkannte er die Ursache.

Dieser war so überfüllt, dass ihm regelrecht die Briefe entgegenfielen.

Als er anschließend einen anderen Postkasten überprüfte, bot Ihm sich das gleiche Bild.

Anscheinend hatte der Postbedienstete entweder keine Lust seine Arbeit zu erledigen, oder es vergessen.

Uwe Koch ist bereits zur Weihnachtszeit aufgefallen, das Briefe verschwunden sind.

Er ging gestern zur Polizei und erstattete Anzeige.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Klaus Hausmann
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Geschäft, Post, Anzeige, Geschäftsmann
Quelle: www.mopo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Würzburg: Mann verliert beim Monopoly und beschwert sich bei der Polizei
Belgien: 79-Jährige mit 238 Kilometer/Stunde geblitzt - 1.200 Euro Geldstrafe
Feuerwehrhaus in Kotzen ist zum Kotzen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundeskriminalamt (BKA): Terrorgefahr durch "Reichsbürger"
Texas/USA: Acht mutmaßlich illegale Einwanderer tot in Lastwagen entdeckt
Kolumne: Trauen sich die Grünen in Berlin nicht, eine besetzte Schule zu räumen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?