14.03.01 07:24 Uhr
 24
 

CAA-der nächste Schlag

Die auf Software für Fahrerinformation und Kommunikation spezialisierte Firma
CAA hat nach einigen Beteiligungen in den vergangenen Wochen zu einem neuen Schlag ausgeholt.

So geht man auf eine Kooperation mit IBM ein, um gemeinsam bei der Entwicklung für Telematik- und Multimedialösungen zu fungieren.

Man rechnet damit, dass dieser Markt bereits bis 2003 annähernd 35 Millionen DM Umsatz erwirtschaften kann.


WebReporter: Frank 2000
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Schlag
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche haben 2016 rund 493 Millionen unbezahlte Überstunden angehäuft
Online-Handelsriese Amazon plant nun auch Ladengeschäfte in Deutschland
Porsche-Betriebsrat: E-Mails nach Feierabend sollen automatisch gelöscht werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berliner Linksextreme machen Fotos von Polizisten öffentlich
SPD fordert wohl im Falle einer neuen GroKo das Finanzministerium
Deutsche haben 2016 rund 493 Millionen unbezahlte Überstunden angehäuft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?