14.03.01 02:24 Uhr
 17
 

Alternative zur herkömmlichen Papierherstellung

Eine indische Fabrik stellt Papier für Fotokopiergeräte her.
Dieses besteht zu drei Teilen aus Bagasse, einem Abfallprodukt der Zuckerherstellung und zu einem Teil aus einer Pflanzenfaser.

Der Bleichvorgang, welcher notwendig ist um weißes Papier herzustellen, benötigt einen geringeren Einsatz von Chemikalien, im Gegensatz zur herkömmlichen Papiergewinnung.

Umweltfreundlich ist auch die Energiegewinnung der Papierfabrik, so wie die Verwendung der Abwässer und der Rückstände, die bei der Herstellung des Papiers anfallen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: zornworm
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Alter, Alternative, Papier, Alternativ
Quelle: www.wissenschaft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Teneriffa: Spuren eines 130-Meter-Tsunamis gefunden
Forscher entdecken drei Dutzend Erbfaktoren, die die Intelligenz begünstigen
"Penis schuld am Klimawandel": Forscher legen Fachzeitschrift mit Studie herein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Meinkot: Storchenbaby gewinnt Storchenkampf, Geschwisterstörche sterben
Amazon startet mit neuem Dienst "Amazon Channels" in Deutschland
Fickmühlen: Frau gibt Gas und hat schrecklichen Unfall


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?