14.03.01 01:57 Uhr
 49
 

Wieviel Sauerstoff hat unsere Erde verloren?

Japanische Forscher haben ihre bisherigen Ergebnisse, die den Sauerstoffverlust der Erde in den letzten 3 Milliarden betreffen, revidiert.
Dafür haben sie die Anzahl von Sauerstoff-Ionen in unterschiedlichen Höhen der Erdatmosphäre gemessen.


Auf diesen Ergebnissen basierend hat die Erde bisher etwa 2% ihres Sauerstoffs verloren. Bisher wurde von etwa 18% ausgegangen.
Die 4 möglichen Wege des Sauerstoffs ins Weltall, lassen nur 10% davon entweichen.


Wie der Rest wieder in die Atmosphäre gelangt, ist noch unklar.
Im Vergleich dazu, verlieren Planeten ohne Magnetfeld 100% mehr Sauerstoff.
Das Magnetfeld der Erde hilft die Atmosphäre zu behalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: zornworm
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Erde, Sauer, Sauerstoff
Quelle: www.wissenschaft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen
Australien: Massensterben von Korallen im Great Barrier Reef



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die ARD hat mal wieder die unangenehme Wahrheit verschwiegen.
Deutschland will noch im Dezember einige afghanische Flüchtlinge abschieben
Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?