13.03.01 22:37 Uhr
 130
 

RIO bringt erstes MP3 fähiges Autoradio auf den Markt

Die Firma RIO, bekannt für dem RIO MP3 Player, bringt ein MP3 fähiges Autoradio auf dem Markt.
Die Titel werden auf einer Festplatte im Gerät gespeichert, welche es in verschiedenen Grössenvarianten gibt.

Mit 10 GB Festplatte hat man ca. 170 Stunden nonstop Berieselung oder mit dem Topmodell mit 60 GB Festplatte ca 1020 Stunden. Die Preise gehen von 1199 US-Dollar für die 10GB Variante bis hin zu 1999 US-Dollar für die 60 GB Variante .

Das Gerät besitzt einen USB Anschluss, um die MP3 Titel in das Gerät zu transferieren.Eine Fernbedienung wird auch noch mitgeliefert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jurin
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Markt, Autor, MP3
Quelle: www.sonicblue.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?