13.03.01 22:29 Uhr
 15
 

USA: Fleisch- und Tiereinfuhrstopp aus ganz Europa

Ab sofort wollen die Amerikaner kein Fleisch, bzw. lebende Tiere aus Europa in ihrem Land. Bisher galt das Importverbot nur für Großbritannien und Nordirland.

Das Landwirtschaftsministerium fürchtet um die Gesundheit seiner Bürger und Tiere. Der Erlass gilt, bis die Maul- und Klauenseuche in unserer Region wieder eingedämmt wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ranata
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Europa, Tier, Fleisch
Quelle: www.morgennews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA ziehen sich aus dem transpazifischen Handelsabkommen TPP zurück
Deutscher Jagdverband spricht sich für Katzensteuer aus
Halle (Saale): Von 100 eingestellten Flüchtlingen kommt nur noch einer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hanau: 85-Jähriger auf Hauptfriedhof überfallen und beraubt
EU-Naturschutz brutal: Zoo schlachtet chinesische Kleinhirsche
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?