13.03.01 21:29 Uhr
 12
 

So sollen die Arbeitsämter besser arbeiten

Ein Sprecher des Arbeitsministeriums sagte: 'Es gibt zu viel Massenbetrieb. Die Mitarbeiter sind nicht in der Lage, unsere Vorstellungen umzusetzen. Es gibt kaum junge Mitarbeiter, die es schaffen, ihre Kollegen noch zu begeistern.'

Nun sollen sich die Sachbearbeiter möglichst noch in der ersten Woche, statt nach 6 Monaten um den Suchenden kümmern. Neue Stellen in Arbeitsämern wird es deshalb aber nicht geben.

Trotz allem sieht der Sprecher noch Hoffnung für den Arbeitsmarkt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Big Jonas
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Arbeit
Quelle: www.thema1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Politiker warnen vor Stimmungsmache und Hetze gegen Flüchtlinge
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring
AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Birmingham: 101-Jähriger steht wegen Kindesmissbrauch vor Gericht
Köln: Anklage gegen syrischen Flüchtling wegen Terrorverdachts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?