13.03.01 20:54 Uhr
 2
 

Neue Massnahmen gegen Rechts

Sachsen- Anhalt hat als erstes Bundesland die Kofinanzierung für das Xenos-Projekt sichergestellt.

Damit sollen in den nächsten Jahren ausgewählte Projekte gegen Rechtsextremismus mit Hilfe von Bundes- und Landesmitteln finanziert werden.

Zu den Projekten gehören u.a. der Verein Miteinander, das Jugendbildungshaus Magdeburg-Ottersleben und die Auslandsgesellschaft Sachsen- Anhalt.


ANZEIGE  
WebReporter: HowdyM
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Recht
Quelle: www.stk.sachsen-anhalt.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Polizei führt zehn Jahre alten autistischen Jungen in Handschellen ab
Kriminalstatistik: Deutliche Steigerung der Ausländerkriminalität
"FAZ"-Initiative will Bundestagswahlbeteiligung auf 80 Prozent hieven


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?