13.03.01 20:31 Uhr
 11
 

Pele-Gesetz tritt in Kraft

Ein Gesetz des ehemaligen brasilianischen Sportministers Pele wird in Brasilien ab dem 26.März 2001 in Kraft treten. So sein Nachfolger Carlos Melles.

Inhalt des von Pele erstellten Gesetzes ist die Umwandlung der brasilianischen Klubs in Unternehmen. Damit soll die Verschuldung begrenzt und eingedämmt werden.

Auch sollen die Vertragsdauer von Spielern begrenzt werden und die Spiele der Liga frei empfangbar sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Maedhlyn
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Gesetz, Kraft
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Wolfsburger Frauenteam darf wegen Relegation der Männer nicht feiern
Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
Fußball: Juventus Turin und Mario Mandzukic verlängern Vertrag



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nur jeder vierte Deutsche hält die AfD für eine normale demokratische Partei
Türkei: Bundeswehr in Incirlik darf weiterhin nicht besucht werden
Eurojackpot geknackt: 50,3 Millionen Euro gehen nach Rheinland-Pfalz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?