13.03.01 20:04 Uhr
 749
 

DDR gut für AMD

Wie ZDNet meldet, ist der DDR-Speicher (Double Data Rate) ein Turbo nur für AMD-Prozessoren. Tests zeigten eine deutliche Steigerung der Durchsatzraten bei Athlon und Duron.

Plattformen, die mit einem Pentium III ausgerüstet sind, haben allerdings nicht viel davon.

Bislang ist der DDR-Speicher zwar noch dreimal so teuer, wie handelsüblicher, doch das kann sich nach der CeBit ändern .


WebReporter: nexpert
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: AMD, DDR
Quelle: www.zdnet.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hirnforscher: Männer sind nicht so großzügig wie Frauen
Weltweite Folgen: Experten warnen vor Ausbruch von Yellowstone-Vulkan
Irland ruft wegen Ex-Hurrikan "Ophelia" landesweit höchste Warnstufe aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?