13.03.01 20:04 Uhr
 749
 

DDR gut für AMD

Wie ZDNet meldet, ist der DDR-Speicher (Double Data Rate) ein Turbo nur für AMD-Prozessoren. Tests zeigten eine deutliche Steigerung der Durchsatzraten bei Athlon und Duron.

Plattformen, die mit einem Pentium III ausgerüstet sind, haben allerdings nicht viel davon.

Bislang ist der DDR-Speicher zwar noch dreimal so teuer, wie handelsüblicher, doch das kann sich nach der CeBit ändern .


WebReporter: nexpert
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: AMD, DDR
Quelle: www.zdnet.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Pentagon forschte heimlich nach UFOs
US-Regierung verbietet Seuchenbehörde Wörter wie "wissenschaftliche Grundlage"
2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit acht Planeten gefunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue österreichische Regierung: Flüchtlinge sollen ihre Handys wie Geld abgeben
Einzelhandel fordert härtere Strafen für Ladendiebe
Bundesregierung geht von weniger als 200.000 Migranten in 2017 aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?