13.03.01 18:57 Uhr
 26
 

Bayern München will Transfermarkt aufwirbeln und viel Geld ausgeben

Uli Hoeneß hat angekündigt, dass die Bayern ihre Transfer-Markt-Politik neu überdacht haben, um im Gegensatz zu früher für die nächste Saison 'in größerem Stile zu investieren'.

Neben dem bereits verpflichteten Pablo Thiam sollen drei weitere Spieler gekauft werden. Namen und Summen wollte der Bayern-Manager aber noch nicht nennen.

Allerdings würde dies für viel Wirbel sorgen. „Es wird der Tag kommen, an dem die Leute Angst kriegen. Wenn wir mal loslegen, wird einiges los sein auf dem Transfermarkt.“


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JunkKnowledge
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bayern, München, FC Bayern München, Bayer, Geld, Transfer
Quelle: www.sportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Heynckes soll Trainer des FC Bayern München werden
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Frust bei FC Bayern München trotz CL-Sieg gegen Anderlecht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Heynckes soll Trainer des FC Bayern München werden
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Frust bei FC Bayern München trotz CL-Sieg gegen Anderlecht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?