13.03.01 18:24 Uhr
 22
 

Sondermarke "100 Jahre Wuppertaler Schwebebahn"

In der Sonderbriefmarkenserie 'Für die Briefmarke' erscheint nun eine Marke, die zwei Events verbindet, nämlich die 100-Jahr-Feier der Wuppertaler Schwebebahn und die Nationale Postwertzeichen-Ausstellung, die dieses Jahr in Wuppertal stattfindet.

Die Schwebebahn, die am 1. März 1901 den öffentlichen Betrieb aufnahm, wurde von dem Unternehmer Eugen Langen aus Köln geplant. Im Sommer 1898 wurde der erste Spatenstich getan. Kaiser Wilhelm II. machte im Oktober 1900 eine persönliche Probefahrt.

Allein 1999 wurden 23 Millionen Fahrgäste befördert.

Die Marke wurde von Prof. Hans Günter Schmitz aus Wuppertal entworfen. Das Postwertzeichen im Wert von 1,10 DM (plus 50 Pf Zuschlag) ist bereits seit dem 8. März 2001 bei der Post erhältlich.


WebReporter: Robot
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: 100, Sonde, Wuppertal
Quelle: ppd00091.deutschepost.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Steinzeitpädagogik": Handyverbot an bayerischen Schulen könnte gekippt werden
Stuttgart: Café sorgt mit Jogginghosen-Verbot für Aufregung
Bochum: Terrorsperren sollen Weichnachtsmärkte sicherer machen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Steht der Transfer von Sandro Wagner zum FC Bayern auf der Kippe?
24 Jahre nach Mord an Prostituierter in Augsburg: Tatverdächtiger gefasst
Art von Cyanobakterien kann 90 Prozent der Krebszellen im Körper töten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?