13.03.01 18:31 Uhr
 41
 

"VBS Worm Creator" der Schrecken ist wieder da

Alle haben schon von E-Mail-Würmern gehört, sie werden als Anhang einer E-Mail verbreitet und richten doch Millionenschäden an, man denke an 'Melissa' oder 'I LOVE YOU'. Nun kommt ein schreckliches Programm zurück, es ist im Netz downloadbar.

Ein Argentinier, er nennt sich 'K' früher 'Kalamar' hat dieses Tool ins Netz gestellt. Es ist deshalb so gefährlich, weil auch Laien mit diesem Programm E-Mail-Würmer basteln können und diese dann im Web verschicken.

Eine Software-Firma hat dieses Programm getestet und untersucht und war von der Einfachheit und der Komplexität beeindruckt. Das Würmer entwickeln schafft man innerhalb von ein paar Minuten, so der Director dieser Firma.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ForrestG
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Schreck
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Microsoft-Gründer Bill Gates hält "Strg-Alt-Entf"-Taste für einen Fehler
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander
Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

GZSZ Wochenvorschau 25.09 - 01.10
"Die Partei" holt ein Prozent der Stimmen: "Ab jetzt jagen wir Gauland"
Altkanzler Gerhard Schröder nun mit Südkoreanerin liiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?