13.03.01 17:16 Uhr
 5
 

Neues Medikament gegen Herzinfarkt

Der Pharmakonzern Boehringer Ingelheim arbeitet fieberhaft an Behandlungsmethoden für Herzinfarktpatienten. Zur Zeit wird ein Arzneimittel in sechs EU-Ländern eingeführt.

Das Medikament soll die Blutgerinsel, die in den Blutbahnen bei Herzinfarkten entstehen wieder auflösen. Der Name ist TNK-t-PA (Tenecteplase).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tokra17
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Medikament, Herzinfarkt
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit größte Gesundheitsstudie: Falsche Ernährung verkürzt das Leben
Gesundheitsstudie: Lebenserwartung erhöht sich
Fürth: Pferd darf zu sterbender Frau ins Krankenhaus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?