13.03.01 16:56 Uhr
 37
 

Uns fehlen zwei Drittel eines lebenswichtigen Vitamins

Wie die Studie einer Bonner Universität ergab, benötigen wir täglich 400 Mikrogramm Fölsäure. Diese ist wichtig für die Zellteilung und -neubildung. Aber leider versorgen wir uns durch falsche Ernährung nur mit einem Drittel dieses Vitamins.

Folsäure ist vor allem in grünem Blattgemüse sowie verschiedenen Kohlarten, Brokkoli, Hülsenfrüchten, Eiern, Leber, Fleisch, Milchprodukten und Fisch, Weizenkeimen, Nüssen und Vollkornprodukten enthalten.

In der Schwangerschaft sollte man sogar täglich 600 Mikrogramm Folsöure zu sich nehmen.


WebReporter: Gandark
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Drittel
Quelle: www.n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Sobald man volljährig wird, ist man Organspender
Hohes Krebsrisiko durch verarbeitete Nahrung
Gesundheitsausgaben: Eine Milliarde Euro pro Tag



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?