13.03.01 16:21 Uhr
 460
 

Günstiger fahren mit "sauberem Sprit"

Nach den ständigen Erhöhungen der Benzinpreise scheint es bald wieder einen kleinen Lichtblick zu geben:

Schwefelfreies Benzin ist ab kommenden Herbst mit weniger Steuern belastet als bislang.

Im Gegenzug hierzu wird der schwefelhaltige Kraftstoff selbstverständlich teurer.
Dieser Regelung stimmte nun der EU-Ministerrat zu.

Das Umweltministerium und der ADAC plädieren bereits dafür, dass Autofahrer schon jetzt ausschließlich saubere Kraftstoffe tanken.
Die Vorteile dieser Kraftstoffsorte: es enthält weniger Schadstoffe, und nebenbei schont man auch noch den Motor.


WebReporter: nülsbüls
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Sprit
Quelle: www.morgennews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CSU-Parteitag: Doppelspitze mit Seehofer und Söder gewählt
283.150 Euro von EU an schiitischen Dachverband für "Extremismusprävention"
SPD-Spitze spricht sich einstimmig für Sondierungsgespräche mit Union aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eine der weltgrößten Bitcoin-Börsen vermutlich von Nordkorea gehackt
US-Regierung verbietet Seuchenbehörde Wörter wie "wissenschaftliche Grundlage"
Bericht: Abrissbirne macht in Superzeitlupe Autos platt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?