13.03.01 15:56 Uhr
 10
 

Motorola baut 7.000 Stellen ab

Die Motorola Inc., der weltweit zweitgrößte Mobiltelefon-Hersteller, meldete am Dienstag, daß sie 7.000 Arbeitsplätze in ihrer Mobiltelefon-Sparte abbauen und eine Sonderbelastung im ersten und zweiten Quartal aufnehmen wird, um Kosten im ohnehin schwachen Verkaufs-Umfeld zu senken.

Insgesamt steigt damit die Anzahl der abgebauten Stellen in der Mobiltelefon-Sparte von Motorola auf 12.000 in diesem Jahr.

Die Aktien des Unternehmens notieren aktuell bei 15,00 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Motor, 7, Stelle, Motorola
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brexit: Moody`s stuft Bonität Großbritanniens herab
Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten
Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle
Brexit: Moody`s stuft Bonität Großbritanniens herab
Nordrhein-Westfalen: Schwarzfahren bald keine Straftat mehr?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?