13.03.01 15:49 Uhr
 53
 

Neues Mittel gegen Impotenz gefunden. Es ist in Tomaten

Bei einer Studie indischer Forscher mit 30 Testpersonen, die allesamt unfruchtbar (zw. 1 und 20 Jahren) sind, wurde erstaunliches festgestellt: Nach der Gabe des Karotinoid Lycopen waren Spermienzustand, -mobilität und -struktur zu 2/3 bis 3/4 besser.

Die Probanden waren zwischen 23 und 45 Jahren alt und mußten 3 Monate am Test teilnehmen. 6 der Männer wurden anschliessend noch Vater.

Die Forscher wissen nicht, warum das in Tomaten, Wassermelonen, Trauben und Schalentieren vorkommende Lycopen die Samenqualität verbessert. Impotente Männer haben auf jeden Fall weniger davon in den Hoden


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: magicstehle
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Mittel, Impotenz
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Im Netz: Zwei Venezolaner verbrauchen zu viel Strom für Bitcoin-Mining
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Anklage gegen 9 Vergewaltiger einer Deutschen fertig
Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern
Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?