13.03.01 15:42 Uhr
 3
 

FIFA-Präsident Blatter erfreut über Daums neuen Job

Blatter zeigte sich erfreut,dass Daum trotz seiner Verfehlungen eine 2. Chance erhalte! Jeder könne mal einen Fehler machen, so der Schweizer in einem Interview.

Im gleichen Zuge lehnte er aber auch eine z.B. auch von Franz Beckenbauer unterstützte Petition in Bezug auf die Überprüfung aller Trainer auf Drogen ab.

Blatter meinte, dass dies einen Eingriff in die Intimsphäre darstelle und auch auf die Spieler ausgeweitet werden müsse.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Maedhlyn
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Präsident, Job
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
Fußball: Spanische Steuerbehörden ermitteln unter anderem gegen Xabi Alonso
Fußball: RB Leipzig würde Ronaldo und Messi nicht verpflichten - "Zu alt"