13.03.01 15:12 Uhr
 7
 

ORF wird unpolitisch

Der öffentlich-rechtliche Österreichische Rundfunk (ORF) soll unpolitischer werden.

Nachdem der ORF schon oft in die Kritik geraten war zu einseitig Bericht zu erstatten, werden in Zukunft keine Politiker mehr in den Aufsichtsgremien sitzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crustyhd
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: ORF
Quelle: www.taz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deggendorf: Frau findet Leiche ihres Mannes und eines Bekannten in Sauna
Österreich: Großmutter, die fünf Familienmitglieder erschoss, hatte Krebs
Landau: Versuchtes Tötungsdelikt - Mann verletzt Kontrahenten am Hals



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Politiker warnen vor Stimmungsmache und Hetze gegen Flüchtlinge
Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?