13.03.01 14:57 Uhr
 51
 

Große Gefahr durch Kekse - Sie verursachen koronare Herzkrankheiten

Wissenschaftler raten den Verzehr von Keksen, Chips und Pommes Frites ab. Diese Nahrungsmittel enthalten trans-Fettsäuren, die koronare Herzkrankheiten hervorrufen können.

Diese Tatsache fanden Holländische Wissenschaftler in einer breit angelegten Studie heraus. Zehn Jahre lang untersuchten sie 667 Probanden.

Das Risiko, durch trans-Fettsäuren zu erkranken sei nicht zu unterschätzen.
Außer den oben gennanten Lebensmitteln sind diese Stoffe auch in Margarine und Backfett enthalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: c.o.n.e.r.y
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Gefahr
Quelle: www.almeda.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Depressionen können für ein krankes Herz sorgen
Mindesthaltbarkeitsdatum - was bedeutet das wirklich?
Russland: Gesundheitsministerium will Rauchen komplett verbieten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dubai: Sechs Touristen beim Absturz eines Heißluftballons verletzt
Nürnberger Faschingsprinz sitzt wegen Rauschgifthandel in Untersuchungshaft
Australien: Prozess - Mutter lässt drei Kinder absichtlich ertrinken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?