13.03.01 14:54 Uhr
 4
 

Wolfgang Koeppens Geburtshaus - Gelder kommen zu spät

Nachdem Schröder und Günter Grass im vergangenen Jahr Maßnahmen zur Erhaltung des Geburtshauses von Wolfgang Koeppen vereinbart hatten, kommen die nun wahrscheinlich zu spät.

Denn das alte Gebäude ist schon so verfallen, dass es wohl abgerissen werden muss.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: l.o.g.a.n
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Geld, Geburt, Geburtshaus, Wolfgang Koeppens
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die interessantesten Romane der diesjährigen Leipziger Buchmesse
Deutscher Komponist sichert sich Markenrechte für "Trump - das Musical"
Im neuen Buch von Gerhard Polt geht es um kreative Beleidigungen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die interessantesten Romane der diesjährigen Leipziger Buchmesse
Jim Carrey ist kaum wieder zu erkennen: Schauspieler wirkt extrem gealtert
Neuer Bundesliga-Fußball kommt nicht mehr von Adidas, sondern von Derbystar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?