13.03.01 13:55 Uhr
 62
 

Microsoft und ihre Pannen - Neue gravierende Sicherheitslücke entdeckt

Microsoft teilte mit, dass im 'Internet Information Server 5.0' (IIS 5.0) riesige Sicherheitlücken vorhanden seien.

Um einen vermeintlichen Angriff vorzumeiden setzt MS Abwehrmaßnahmen in Kraft. Man will sich mit einem sogenannten 'Work-Around' vor Angriffen schützen, da jeder Windows-2000-Server mit IIS 5.0 in Gefahr ist.

Bei geglückten Angriff wird die Rechenkapazität total erschöpft und der Computer stürzt letztendlich ab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Luis7Figo
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Sicherheit, Panne, Sicherheitslücke
Quelle: www.computerpartner.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Präsident Donald Trump hat auf Smartphone nur eine App: Twitter
Gläserner Bürger: China will in drei Jahren eine digitale Diktatur errichten
"Landwirtschafts-Simulator 18": Nun ist bekannt, wann das Spiel genau erscheint



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DiEM25 soll als erste pan-europäische Partei zur Europawahl 2019 antreten
Studie: Tägliche Smartphone-Nutzung machen Kinder dick
Nordkorea-Konflikt: USA wollen Raketenabwehr in der Praxis testen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?