13.03.01 13:49 Uhr
 60
 

Skandal in Italien um Reality-TV

Die Reality-Show 'Survivor', ein Klon unseres Inselduells, sorgt in Italien für negative Schlagzeilen. So empörten sich Tierschützer als die Teilnehmer 2 Hähne vor laufender Kamera schlachteten.

Ein weiterer Kandidat musste sich eine Verletzung am Finger selbst nähen, denn ein Arzt fehlt bei der Show gänzlich. Und wegen einer verschwiegenen Krebsoperation flog eine Mitspielerin kurzerhand raus.

'In unserer Show geht es tatsächlich ums Überleben.' rechtfertigte sich der Regisseur des Fernsehsenders Italia1. Die Einschaltquoten aber lassen zu wünschen übrig.


WebReporter: Sophor
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Italien, Skandal, Reality, Reality-TV
Quelle: www.aerztezeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches TV zeigt viele Filme zum 100. Geburtstag von Hollywood-Urgestein Kirk Douglas
Böhmermanns Gagschreiberin rechnet mit Sexismus ab: "Schuld ist meine Scheide"
Verlobung: "Gotham"-Stars Ben McKenzie und Morena Baccarin auch in echt ein Paar



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft
Brand in Asylunterkunft - Heilbronner Staatsanwaltschaft setzt Belohnung aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?