13.03.01 13:42 Uhr
 2
 

Millennium schliesst Vertrag mit PDL

Millennium Pharmaceuticals und Protein Design Labs gaben heute bekannt, dass Millennium die Rechte erhalten wird an den multiplen menschlichen Antikörpern aus den PDL Antikörperpatenten.

PDL soll eine Gebühr in unbestimmter Höhe erhalten, zu dem Beteiligungen an resultierenden Antikörperprodukten. Der Zugriff auf PDLs Technologie liefert Millennium die Möglichkeit seine Wirkstoffe in vorklinischen Stadien weiter zu verfeinern.

Während einer Laufzeit von 5 Jahren erhält Millennium das Recht, an bis zu drei menschlichen Antikörpern von PDL eine kommerzielle Lizenz zu erwerben. Millennium wird verantwortlich sein für die Produktentwicklung, Herstellung und Vermarktung aller Produkte, die aus dem Antikörperprojekt hervorgehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Vertrag
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die ARD hat mal wieder die unangenehme Wahrheit verschwiegen.
Deutschland will noch im Dezember einige afghanische Flüchtlinge abschieben
Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?