13.03.01 12:55 Uhr
 27
 

AIDS als nationaler Notfall

In Südafrika soll AIDS jetzt zum nationalen Notfall erklärt werden. Grund dafür ist, dass jetzt billiger AIDS-Medikamente in das Land eingeführt werden dürfen.

Wie hier bereits früher berichtet gab es in letzter Zeit häufig Diskussionen um die Preise von AIDS-Medikamenten. Da es bei diesen Diskussionen zu keinen befriedigenden Erkenntnissen gekommen ist, greift die Regierung nun auf dieses Mittel zurück.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schmiddy123
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Notfall
Quelle: warp6.dva.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Forscher behaupten: Krebs zu bekommen, ist einfach nur Pech
Stiftung Warentest findet auf vielem Rucola Nitrat
Wien: Stadtservice überprüft auf Partys Drogen auf Inhaltsstoffe



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Grünen sind gegen ein pauschales Verbot von Kinderehen
Arbeitsagentur zahlte auch Sprachkurse für Säuglinge
"Mah Nà Mah Nà"-Interpret Alessandro Alessandroni gestorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?