13.03.01 12:42 Uhr
 32
 

Die Gefährlichkeit der Computerviren

Wissenschaftler haben einen Vergleich zwischen der Gefährlichkeit von Computer- und von biologischen Viren im Bezug auf ihre Ausbreitungsmöglichkeit erstellt.

Computerviren seien gefährlicher, da sie sich auch bei einer langsamen Verbreitungsgeschwindigkeit sehr weit verbreiten können. Sie brauchen auch kein festes Netzwerk wie ihre biologischen Entsprechungen, die von Mensch zu Mensch springen müssen.

Computerviren könnten sich auch zwischen sehr weit entfernten Orten in kürzester Zeit übertragen und blieben lange unbekannt da sie keine 'Krankheitswellen' auslösen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schmiddy123
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Computer
Quelle: warp6.dva.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Seite "taz.gazete" will türkischen Journalisten eine Stimme geben
Facebook-Chef hat zwölf Mitarbeiter zur Löschung von Hassposts auf seinem Profil