13.03.01 12:31 Uhr
 2
 

Novavax gibt Studienergebnisse bekannt

Novavax Inc. liess heute verlauten, dass die Resultate seiner Phase III Studie über ESTRASORB(TM) vorliegen. Dabei handelt es sich um eine Östrogenersatztherapie. Die Ergebnisse der Studie zeigen auf, dass es einen bedeutenden Unterschied zwischen ESTRASORB und Placebobehandlungen gibt.

Damit scheint erwiesen, dass ESTRASORB die Hitzewallungen bei Frauen in den Wechseljahren merklich verbesern kann.

John A. Spears, Präsident und CEO von Novavax meinte dazu in einem Interview:' Wir sind sehr erfreut, dass die Daten unserer Phase III Studie mit den Ergebnissen unserer klinischen Tests übereinstimmen.'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Studie
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA ziehen sich aus dem transpazifischen Handelsabkommen TPP zurück
Deutscher Jagdverband spricht sich für Katzensteuer aus
Halle (Saale): Von 100 eingestellten Flüchtlingen kommt nur noch einer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Streit wegen Trump: Mann wird ein Ohr abgebissen
Mel Gibson wird zum neunten Mal Vater
EU-Naturschutz brutal: Zoo schlachtet chinesische Kleinhirsche


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?