13.03.01 12:04 Uhr
 793
 

"Gladiator" laut "Screen Actor Guild" nicht bester Film des Jahres

Der amerikanische Schauspielerverband 'Screen Actor Guild' (SAG) zeichnete heute Nacht bei seiner Veranstaltung herausragende schauspielerische Leistungen aus. Die Gewinner gelten gemeinhin als die heißen Oscar-Anwärter, der am 25. März stattfindet.

Preise als beste Schauspieler erhielten in diesem Jahr Julia Roberts ('Erin Brokovich') und Benicio Del Toro ('Traffic'). Julia Roberts Filmpartner Albert Finney ('Erin Brockovich') bekam die Auszeichnung als bester Nebendarsteller.

Für die beste Leistung eines Schauspieler-Ensembles wurde der Film «Traffic» ausgezeichnet. Damit siegte Regisseur Steven Soderbergh indirekt vier Mal. Der Film 'Gladiator', der bislang als stärkster Oscar-Anwärter galt, ging diesmal leer aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jensen168
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Gladiator
Quelle: www.sagawards.org

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schauspielerin Abigail Breslin wurde vor wenigen Wochen vergewaltigt
"Game of Thrones"-Star Lena Headey kritisiert Umgang mit Flüchtlingen
Zahlreiche Künstler appellieren an "Radiohead", Konzert in Israel abzusagen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Achtung beim Druckerkauf: so zocken Hersteller ab
Fluggesellschaft Alitalia wohl nicht mehr zu retten
Fall Niklas: Staatsanwaltschaft fordert überraschend Freispruch für Marokkaner


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?