13.03.01 10:58 Uhr
 0
 

Nordex-Aktien für BDAG-Aktionäre

Der Vorstand der BDAG-Balcke-Dürr AG hat entschieden, den Aktionären der Gesellschaft den bevorzugten Erwerb von Nordex-Aktien aus dem bevorstehenden Börsengang im Verhältnis 2:1 vorzuschlagen.

Jeweils zwei BDAG-Aktien zum Stichtag 16.3.2001 gewähren das Bezugsrecht für eine Nordex-Aktie zum Emissionspreis, welcher voraussichtlich vom 20.-30.03.2001 im Bookbuilding-Verfahren ermittelt wird.

Kaufaufträge für den bevorzugten Erwerb können in der Zeit vom 20. bis 28.03.2001 bei allen Depotbanken abgegeben werden, wobei die Babcock Borsig Beteiligungsgesellschaft GmbH von diesem Angebot ausgenommen ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie, Aktion, Aktionär
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley
Österreich: Vertrag mit Gebäudefirma - Postbeamte wechseln auch Glühbirnen aus
Teilzeitarbeit in Deutschland immer beliebter - Vollzeit nimmt ab



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erdogan tritt wieder der AKP bei und will dort Vorstand werden