13.03.01 10:58 Uhr
 0
 

Qualcomm mit Produktneueinführung

Qualcomm, der führende Anbieter der CDMA-Technologie, kündigte gestern die Einführung der MSM6000-Lösung an. Diese Lösung ist die erste innerhalb der Produktfamilie von MSM6xxx, welche auf radioOne(TM) Zero Intermediate Frequency (ZIF) basiert. Damit ermöglicht diese Architektur eine direkte Umwandlung der Daten.

Im Bereich der Mobiltelefone ergeben sich dadurch Kostenersparnisse von mehr als 10 USD durch geringere Materialaufwendungen, da nur halb so viele Bauteil für die Schaltkreise benötigt werden und die Testzeiten dadurch reduziert werden können. Diese Lösung soll cdma2000-System zum selben Preis oder günstiger als GSM-Systeme erhältlich sein. Weiter ist das System vollständig kompatibel zu IS-95A/B und ist optimiert für die Sprach- und Datenübertragung.

Qualcomm verlor gestern 7,5% und schloss bei einem Stand von 48 1/16 USD.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Produkt
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler
Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD verklagt Ex-Vorsitzende Frauke Petry
Bei Sydney: Weißer Hai greift Schwimmerin an und verletzt sie schwer
Mindestens 30 Tote bei Anschlägen in Afghanistan


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?