13.03.01 09:38 Uhr
 123
 

Erschreckend - So "verwurmt" sind ihr E-Mails!

Nach den Einschätzungen des Magdeburger Virenexperten Andreas Marx sind 15% bis 20% aller E-Mails mit Viren versehen. Diese verbreiten sich wie im Schneeballprinzip. Sie dringen in die Computersysteme ein und zerstören alles.

Sie werden auch 'Würmer' genannt. Seid des 'Melissa' Virus, ist es schon 'in Mode gekommen', Würmer zu programmieren. Nach den Angaben von Andreas Marx ist es gar nicht mal so schwer. Wie z.B. der 'ILOVEYOU' Virus.

Zur Zeit gibt es mehr als 100 Varianten des Virus 'Loveletter' oder 'ILOVEYOU' aufgetreten. Bis man ein Antivirenprogramm für den jeweiligen Virus hat, ist es meistens schon zu spät.


WebReporter: cyberz
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: E-Mail
Quelle: www.telecom-channel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo bringt Papp-Baukästen heraus, die sich mit Konsole kombinieren lassen
Netzagentur: Internetanschlüsse viel langsamer als von Anbietern behauptet
Google-Produkte sorgen für Ausfälle bei WLAN-Netzen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Versuchter Mord - 60-jähriger Mann gesteht Lanzen-Angriff vor Gericht
Ärmelkanal-Überquerung: London zahlt 50 Millionen Euro mehr für Grenzschutz
Militäreinsatz an Grenze: Syrien droht Türkei mit Abschuss von Jets


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?