13.03.01 08:22 Uhr
 163
 

Müllsammeln bis auf 8848 Meter

Der 27-jährige Japaner Ken Noguchi will mit 50 Gleichgesinnten so viel Müll als möglich vom 8848 Meter hohen Berg hinuntertragen.

Überall lägen Sauerstoffflaschen, Zeltplanen und Verpackungen, so der jüngste Bezwinger des Mount Everests weiter.

Letztes Jahr wurde schon eine ähnliche Aktion gestartet. Dabei wurde von 28 Personen insgesamt 1.5 Tonnen Müll hinuntergeschleppt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Acé
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Meter
Quelle: www.facts.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Wildtierstiftung: Haselmaus ist Tier des Jahres
Hamburg versucht die G 20-Abschlusskundgebung zu verhindern
Sizilien: Reisebüro entrüstet mit "Mafia-Tour"