13.03.01 08:10 Uhr
 11
 

Droht in Tokio die Krise? Nikkei sinkt weiter

Auch in dieser Nacht ist der Nikkei-Index wieder weiter abgestürzt. Der Trend der letzen Nacht, und auch der Abwärtstrend an den Börsen der Welt wurde bestätigt.

In Japan ist sank der Nikkei sogar unter die 12000 er Marke und hat somit ein Rekordtief. Seit 16 Jahren war der Nikkei nicht mehr so tief gefallen.

Japan solle sich aber keine Sorgen machen, da sie in einer Wachstumsphase wären, so ein Regierungssprecher.


WebReporter: neothehacker2k
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Krise, Tokio
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Oxfam-Studie: Graben zwischen Superreichen und Armen wird immer größer
Deutsche gaben im vergangenen Jahr 13,8 Milliarden Euro für Süßigkeiten aus
TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Rechte mit Waffen und "Halsabschneide-Gesten" bei linker Demo auf
Karriere-Ende: Metal-Band "Slayer" verabschiedet sich mit letzter Tour von Fans
Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?