13.03.01 07:11 Uhr
 12
 

Briefe der Gebrüder Grimm veröffentlicht

Der Grimm-Kenner Rölleke wird heute in Berlin eine kritische Gesamtausgabe des postalischen Austausches der beiden immer noch beliebten Volksmärchensammler und Literaturforscher Jacob und Wilhelm Grimm vorstellen.

Über 600 Briefe wurden dabei gesichtet und können somit einen weiteren Blick auf die Denkweise des frühen 19.Jhds. geben.

Die 'Kinder- und Hausmärchen' sind über die Jahrhunderte fester Bestandteil nicht nur deutscher Kindererziehung und Grundlage zahlreicher Filme.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ranata
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Brief
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt
Comics: U.S.Avengers sollen ein neues schwules Pärchen erhalten



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?