13.03.01 02:35 Uhr
 26
 

6 Tote bei US-Bombenabwurf in Kuwait

Eine Bombe wurde in Kuwait bei einer Übung an einer falschen Stelle abgeworfen. Dabei starben laut des Zentralkommandos in Florida 5 amerikanische Militärangehörige und ein Manöverbeobachter aus Neuseeland.

Des weiteren wurden 5 Personen schwer verletzt. Ein technischer Defekt wird nicht ausgeschlossen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GodoM
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Tote, Bombe
Quelle: www.lz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel: Benjamin Netanjahu fordert Todesstrafe für Attentäter aus Palästina
SPD: Martin Schulz reist aus Solidarität nach Italien zu Flüchtlingen
US-Pressesprecherin liest bei Briefing Kinderschreiben vor: "Ich liebe Trump"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel: Benjamin Netanjahu fordert Todesstrafe für Attentäter aus Palästina
Rheinland-Pfalz: Sex zu Dritt endet mit Knochenbrüchen
Amazon-Chef Jeff Bezos überholt Bill Gates als reichsten Menschen der Welt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?