13.03.01 02:11 Uhr
 11
 

Sprechender Defibrilator rettet Leben

Der Forerunner, ein neuartiger Defibrilator, der nicht mehr wir die herkömmlichen aussieht, sondern eher wie ein Mini-Pc, soll in Zukunft Infarkt-Patienten das Leben retten.

Das Gerät sei nach kurzer Unterweisung auch von Ersthelfern zu bedienen und gibt sprachlich Anweisungen zur Handhabung, nachdem es den Herzzustand des Patienten analysiert hat.

Durch verbreiteten Einsatz im Sportbereich, in Firmen oder auch in Bädern können so künftig die Überlebenschancen eines Patienten mit Herzinfarkt von 20 auf 50 Prozent erhöht werden. Fachleute unterstützen den Einsatz des neuen Gerätes.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AS-Center
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Leben, Sprechen
Quelle: news.gtonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ärztekammern: Mehr ärztliche Behandlungsfehler in 2016
Sterilisation: Vasektomie - Die Verhütung für Männer
Greenpeace-Test: Mindesthaltbarkeit bei Lebensmittel weit überschreitbar



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Germanwings-Absturz: Pressekonferenz - Vater des Co-Piloten bezweifelt Suizid
Mannheim: Arbeitsgericht entscheidet gegen Muslima - Kündigung wirksam
Dunja Hayali gibt rechter Zeitung "Junge Freiheit" ein Interview - Shitstorm


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?