13.03.01 16:08 Uhr
 32
 

23jähriger macht Axtjagdt auf eigene Oma

23 jähriger Frühpensionär aus Österreich leidet unter seinem emotional instabilen Zustand. Plötzlich attakiert er seine Oma mit einer Axt!

Zuerst zertrümmert er ihr Haus, danach sind ihre Hühner dran und dann sogar die eigene Oma! Eigentlich wollte er ja nur bei ihr übernachten.

Anschließend macht er sich auf den Heimweg. Am nächsten Morgen meldete sein Vater die grausame Tat der Polizei, nachdem er die Spuren entdeckte!


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 00super
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Oma
Quelle: www.t-online.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Inzest-Deutsche: Sohn vergewaltigt Mutter im Suff- Ihr stöhnen machte ihn an...
Wie beim IS - Kinder erst von Neonazis vergewaltigt, dann an andere verkauft
Täter Deutsche: Wenige Wochen alter Junge zu Tode vergewaltigt