12.03.01 23:09 Uhr
 111
 

McLaren: Neuer, kleinerer Motor für mehr Sicherheit

Martin Whitmarsh Managing Direktor von McLaren Mercedes befürwortet die Verringerung des Hubraumes der Formel 1 Motoren.

Er denkt, das ein Hubraum von 2,5 Litern (bisher 3,0), aufgrund der geringeren Geschwindigkeit mehr Sicherheit in die Formel 1 bringt. Allerdings fordert er, dass den Teams genug Zeit gelassen wird, sich auf die neue Situation einstellen zu können.

Desweiteren hofft er, dass gleichzeitig die Vorschriften über die Aerodynamik gelockert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: morlok5
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Neuer, Sicherheit, Motor, McLaren
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Sex Pistols"-Frontman Johnny Rotten verteidigt Donald Trump und den Brexit
Daily Mail empört mit sexistischem Kommentar zu Beinen von Premierministerinnen
Mutter von Angela Merkel empfand Donald Trumps Verhalten als "unverschämt"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Sex Pistols"-Frontman Johnny Rotten verteidigt Donald Trump und den Brexit
Fußball: Lionel Messi wegen Beleidigung für vier Nationalelf-Spiele gesperrt
FIFA plant Erhöhung der Top-Manager-Vergütung um 50 Prozent


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?