12.03.01 22:27 Uhr
 26
 

BSE-gefährliches Rückenmark mitten im Rindfleisch gefunden

Rückenmark-Teile wurden in spanischem Rindfleisch in Großbritannien in der Stadt Blackburn entdeckt.

Unter 268 Rindervierteln (Transport-Einheit) wurde dieses BSE-Gefahrenmaterial nun gefunden.

Allerdings wurden auch schon in Lieferungen aus Deutschland und den Niederlanden solche gefährlichen Verunreinigungen gefunden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: haraldh1
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Gefahr, Rücken, Rindfleisch
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ärztekammern: Mehr ärztliche Behandlungsfehler in 2016
Sterilisation: Vasektomie - Die Verhütung für Männer
Greenpeace-Test: Mindesthaltbarkeit bei Lebensmittel weit überschreitbar



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel fordert von EU endlich gemeinsame Flüchtlingspolitik
Hameln: Mann schleift Frau hinter Auto her - Anklage wegen Mordversuchs
USA: Abstimmung zu US-Gesundheitsreform zurückgezogen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?