12.03.01 21:56 Uhr
 0
 

Yahoo verschiebt Analysten-Tag

Das amerikanische Internetunternehmen Yahoo Inc., Betreiber des bekannten Internetportals Yahoo.com, meldete am heutigen Montag, den für Mai angesetzten Analysten-Tag auf Herbst diesen Jahres zu verschieben. Bei einem solchen Treffen analysiert ein Unternehmen seine Geschäftszahlen, sowohl rückwirkend als auch zukünftig.

Der Schritt folgt auf eine Gewinnwarnung Yahoos in der vergangenen Woche. Das Unternehmen hatte vor deutlich niedrigeren Umsätzen und Gewinnen im Jahr 2001 gewarnt. Yahoo gab zudem bekannt, nach einem neuen Chief Executive Officer als Nachfolger von Tim Koogle zu suchen. Dieser will sich aus seinem Verantwortungsbereich zurück ziehen, jedoch im Aufsichtsrat des Unternehmens verbleiben.

Die Aktien von Yahoo gewinnen heute 0,37% auf 17,06 Dollar.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Yahoo, Tag
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Oxfam-Studie: Graben zwischen Superreichen und Armen wird immer größer
Deutsche gaben im vergangenen Jahr 13,8 Milliarden Euro für Süßigkeiten aus
TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Operatives Abwehrzentrum ermittelt gegen Rechtsextreme in Wurzen
YouTube: "Zeitreisender" behauptet, im Jahr 6000 gewesen zu sein
USA: Neunjährige setzt Mitschüler versehentlich unter Drogen - Sechs Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?