12.03.01 21:05 Uhr
 1
 

i2 baut Kooperation mit WebMethods aus

Die beiden Softwarefirmen WebMethods und i2 gaben heute bekannt, ihre Kooperation vertieft zu haben. Den Angaben zufolge soll Software in Zukunft nicht nur zusammen vermarktet, sondern auch zusammen entwickelt werden.

Beide Unternehmen versprechen sich von diesem Vorhaben einen deutlichen Umsatzanstieg. WebMethods will in den nächsten Jahren durch die Kooperation sogar mehr als 100 Mio. Dollar zusätzlich erlösen. Dabei setzt Phillip Merrick, der CEO von WebMethods, verstärkt auf das TradeMatrix-Produkt von i2.

Teil des Abkommens ist auch eine Option, die i2 auf den Kauf von 750.000 WebMethods-Aktien erworben hat. Finanzielle Details dieser Option wurden allerdings nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Kooperation, WebMethods
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW führt Gehaltsobergrenzen für Top-Manager ein
Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden
USA: Hedgefonds-Manager wegen Kritik an Donald Trump fristlos entlassen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftskrise: Türkei bittet jetzt Deutschland um Hilfe
Über 900 "No-GO-Areas" in Europa!
Die Perverse Lust eines Deutschen auf sein Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?