12.03.01 20:29 Uhr
 20
 

Wieder eine tödliche Gasexplosion in einem Mehrfamilienhaus

Traurige Bilanz einer Gasexplosion in Zschornewitz (Sachsen-Anhalt): Eine Tote und zwei Verletzte.

Vermutlich hat eine explodierende Propangasflasche das Unglück ausgelöst. Nach der Explosion brannte das Dachgeschoß. Um ein Übergreifen auf benachbarte Häuser zu vermeiden, war die Feuerwehr stundenlang beschäftigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Emmitt
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mehrfamilienhaus
Quelle: www.nrz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?