12.03.01 20:20 Uhr
 428
 

Als wenn BSE & MKS nicht schon reicht - Jetzt bekommt die Wurst Pocken

Ein erschreckender Verdacht wurde heute aus dem niedersächsischen Städtchen Vechta laut.

Nachdem das Gebiet um Vechta vor kurzem zum Sperrbezirk erklärt wurde, stellten die Veterinärmediziner kleine Bläschen im Maul der Tiere fest, die ähnlich wie Pocken wahrzunehmen sind.

Nach BSE und MKS könnte dies der dritte große Skandal bei Tieren sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Luis7Figo
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Wurst
Quelle: www.thema1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Stadt klebt Demenzkranken QR-Codes auf Fingernägel