12.03.01 19:10 Uhr
 63
 

Hardware-Industrie streikt, weil Regierung nichts unternimmt

Die 'pauschalen Urheberrechtsabgaben auf Personalcomputer' sorgt wieder einmal für viel Wirbel. Bereits im Juni letzten Jahres veränderte man das Urheberrecht zum Ärger der Hardware-Industrie (Abgabe auch auf PC´s und Peripherie-Geräte).

Neue Proteste der Computer-Industrie wurden nicht erhört. Nun stellen sich die Hardware-Hersteller quer und boykottieren die Urheberrechtspauschale.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: c.h.r.i.z
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Regierung, Regie, Industrie, Hardware
Quelle: www.akademie.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Alexa Skill für Netatmo Wetterstation
Samsung wird das Galaxy S8 nicht auf der MWC 2017 Präsentieren
Die Nintendo Switch ist ein ganz schön teures Vergnügen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Demokratie für Ditib zweitrangig - der Koran dagegen bindend
Alexa Skill für Netatmo Wetterstation
Neapel/Italien: Krankenhauspersonal macht nach System jahrelang blau


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?