12.03.01 18:22 Uhr
 2
 

Französisches Unterseestromkabel auch für England

Bisher konnte das Untersee-Stromkabel zwischen Frankreich und Großbritannien nur vom französischen Staatskonzern EDF genutzt werden. Im Zuge der Liberalisierung des europäischen Strommarktes wurde das Kabel nun von den Betreibern freigegeben.


WebReporter: db1aja
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: England, Französisch
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

50 internationale Unternehmen verlangen mehr Klimaschutz
Bitcoin startet erneut, in jetzt regulierter Börse durch, mit 18 850 Dollar
Einzelhandel enttäuscht von Weihnachtsgeschäft: Sonntagsöffnungen gefordert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?