12.03.01 17:31 Uhr
 6
 

T-Online zum Stellenabbau

Shortnews berichtete schon vom geplanten Stellenabbau bei T-Online. Jetzt hat das Unternehmen dieses Vorgehen begründet und konkretisiert.

Demnach sollen im Hotline-Support 300 befristete Stellen wegfallen. Allerdings will T-Online auch 100 neue Leute einstellen. Diese sollen in gehobenen IT-Positionen sitzen.

Zur Zeit beschäftigt T-Online 1.950 Mitarbeiter, wovon 800-900 Im Support arbeiten. Diese seien allerdings nicht ausgelastet, da die Support-Hotline nicht so stark genutzt wird, so T-Online.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tdiesing
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Online, Stelle, Stellenabbau
Quelle: www.internetworld.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?