12.03.01 17:31 Uhr
 6
 

T-Online zum Stellenabbau

Shortnews berichtete schon vom geplanten Stellenabbau bei T-Online. Jetzt hat das Unternehmen dieses Vorgehen begründet und konkretisiert.

Demnach sollen im Hotline-Support 300 befristete Stellen wegfallen. Allerdings will T-Online auch 100 neue Leute einstellen. Diese sollen in gehobenen IT-Positionen sitzen.

Zur Zeit beschäftigt T-Online 1.950 Mitarbeiter, wovon 800-900 Im Support arbeiten. Diese seien allerdings nicht ausgelastet, da die Support-Hotline nicht so stark genutzt wird, so T-Online.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tdiesing
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Online, Stelle, Stellenabbau
Quelle: www.internetworld.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geldverdienen ist für Mitarbeiter nicht alles: Netflix-Pause anstatt Stress
Fluggesellschaft Alitalia wohl nicht mehr zu retten
20 soziale Rechte: Flexible Arbeitszeiten in ganz Europa für Eltern geplant



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umweltbundesamt: Stickoxid-Belastung durch Dieselautos viel höher als angenommen
Hildesheim: Prozess gegen Folter-Trio - Mann wurde stundenlang gequält
Gefälschte Lebensmittel: Europol-Fahnder entlarven Schummelnüsse und Fuselwein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?