12.03.01 17:20 Uhr
 121
 

Wo soll es hinführen ? - "Big Brother fast schon Volksverdummung"

'Die Devise von heute ist: Je weniger Du kannst, umso besser'. Das sagte Musikantenstadl-Moderator Karl Moik in einem aktuellen Interview mit der Programmzeitschrift 'Super TV'

Als Belege für seine These führt er Big Brother und Girls Camp auf.
Er vermisst im Gegenzug Stars vergangener Tage wie das Golden Gate Quartett.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: RasenderReporter
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Big Brother
Quelle: www.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Big Brother"-Star Edona James zieht bei "Frauentausch" blank
Was macht "Sachsen-Paule" aus "Big Brother" eigentlich heute?
Richard "Mörtel" Lugner schickte seiner Frau nach "Promi Big Brother" Kündigung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Big Brother"-Star Edona James zieht bei "Frauentausch" blank
Was macht "Sachsen-Paule" aus "Big Brother" eigentlich heute?
Richard "Mörtel" Lugner schickte seiner Frau nach "Promi Big Brother" Kündigung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?